Jovyatlas bietet seit mehr als 75 Jahren verlässliche Energiesysteme auf Basis innovativer Technologien. Als Mitglied der Jacob Waitz Industrie GmbH arbeiten wir an zukunftsorientierten Lösungen für unsere Kunden. Weltweit.

Handarbeit Made in Germany

Besonderen Wert legen wir auf das Siegel "Made in Germany", dann immer mehr produzierende Unternehmen sourcen Ihre Produktionen in andere Länder aus. Auf einer Gesamtfläche von 8300 qm produzieren wir unsere Produkte und notwendigen Teile fast ausschließlich selbst. 

Dadurch können wir unseren Kunden Produkte von höchster Qualität, mit immer gleichbleibenden Standards, garantieren.

Historie

JOVYATLAS wurde am 1. Dezember 1945 von Dr.-Ing. Richard Jovy gegründet. Zu den ersten Produkten des Firmengründers gehörten Kinogleichrichter, Frequenzumformer und Wechselrichter, später auch USV-Anlagen und ZSV-Anlagen (BSV-Anlagen).

Die Entwicklungsgeschichte von JOVYATLAS zeichnet sich durch Kontinuität, Pioniergeist und Innovationsstärke aus.

In seiner über 75-jährigen Geschichte hat sich JOVYATLAS zu einem weltweit agierenden Unternehmen entwickelt.

Die Firma DR.-ING. JOVY ist der Rechtsvorgänger der JOVYATLAS GmbH. Gegründet am 01.12.1945 als Einzelfirma wurde sie 1948 ins Handelsregister eingetragen und 1960 in eine GmbH umgewandelt.

Am 04.05.1979 trat die Firma EUROATLAS als Mehrheitsgesellschafter in die DR.-ING. JOVY GmbH ein. Das Unternehmen wurde in JOVYATLAS SPECHT Stromrichter GmbH umbenannt und firmierte und agierte fortan unter dem Kürzel: JAS.

Im Juni 1989 wurde JOVY-ATLAS SPECHT Stromrichter GmbH an den amerikanischen Konzern MagneTek verkauft. JOVYATLAS wurde über eine deutsche Holding 100%ige Tochter des MagneTek-Konzerns, und firmierte und agierte fortan unter dem Namen: MagneTek JovyAtlas GmbH.

1994 wurde JOVYATLAS von der Carlyle-Group übernommen und in JOVYATLAS Elektrische Umformtechnik GmbH umfirmiert. Zunächst war JOVYATLAS ein Teil der Power Paragon Gruppe, 1997 wurde die Power Paragon von der SPD Technologies übernommen, die Firmierung blieb bei Power Paragon.

Nach Kauf der SPD Technologies durch den amerikanischen Konzern L3 gehörte JOVYATLAS von1998  bis Mai 2015 zu dem international agierenden amerikanischen Konzern L3 (Division Marine & Power Systems).

Im Juni 2015 wurde die gesamte MSI Gruppe vom L3 Konzern an den finnischen Wärtsilä Konzern verkauft.

Zum 01.10.2020 hat Wärtsilä sein JOVYATLAS Geschäft an die Industrieholding Jacob Waitz Industrie Gmbh mit Sitz in Kassel verkauft. JOVYATLAS firmiert seither als JOVYATLAS GmbH.

Standort

JOVYATLAS GmbH
Fennenweg 4
26844 Jemgum
Germany

Seit Unternehmensgründung im Jahre 1945 ist JOVYATLAS im westlichen Norden Deutschlands nahe der niederländischen Grenze im Landkreis Leer, Ostfriesland, angesiedelt. Dieser Standort bietet unserem Unternehmen ein Umfeld mit äußerst hoher Lebensqualität bei gleichzeitiger optimaler Verkehrsanbindung. So sind wir in unmittelbarer Nähe der Flughäfen Nüttermoor, Bremen und Groningen angesiedelt. Zusätzlich dazu ist der Ort Leer sehr gut an das Liniennetz der Deutschen Bahn angebunden.

Als der Hauptsitz in Leer nicht mehr genügend Raum für die Produktion bot, wurde ein Ausbau notwendig. So wurde 2003 die Widerstandsfertigung nach Jemgum ausgelagert und ins Gewerbegebiet Soltborg verlegt. 2010 wurde schließlich aus Platzgründen auch das Materiallager ausgelagert und zog in eine Halle im Industriegebiet „Am großen Stein“ ein. Diese Splittung des Unternehmens auf drei Standorte wurde als Übergangslösung in Kauf genommen – parallel jedoch liefen seit 2010 die Planungen für eine Rückverlegung aller drei Bereiche an einen Standort und einen Neubau entsprechender Räumlichkeiten.

2014 konnten die neuen Fertigungshallen der USV-Anlagen-Fertigung mit integriertem Warenlager und Versandbereich in Jemgum bezogen werden. Seitdem befinden sich die gesamte Produktion, das Lager sowie das Prüffeld in Jemgum. In einem 2. Bauabschnitt wurde 2015 das neue Verwaltungsgebäude fertiggestellt, so dass im Oktober 2015 der Hauptsitz von JOVYATLAS in Leer endgültig aufgegeben und nach Jemgum verlegt wurde. Mit dem neuen Bürogebäude (1300 qm), der neuen Fertigungshalle (4800 qm) und der bestehenden alten Produktionshalle des Widerstandsbaus (2200 qm) wird eine Gesamtfläche von 8300 qm erreicht. Bei einer Grundstücksgröße von ca. 23.700 qm sind spätere Erweiterungen möglich. In den neuen Gebäuden gewährleistet modernste Technik im Bereich der Fertigung und der Logistik eine erhöhte Effizienz. Ein neues Prüffeld mit Energierückspeisung und eine Photovoltaikanlage verbessern die Energiebilanz erheblich.

Partnerfirmen in der Unternehmensgruppe

Durch unsere lange Firmengeschichte haben wir uns ein breites Netzwerk an Partnern gebildet, mit denen wir gemeinsam Projekte realisieren. 

POLYMA Energiesysteme GmbH

Die Firma Polyma ist dort tätig, wo es keine Stromnetze gibt. Ihre Leistungen umfassen alles rundum Stromaggregate für u.A. Energieversorger, Katastrophenschutz, Notstrom und Wasserwirtschaft. 

UNIFLEX-Hydraulik GmbH

Die Firma UNIFLEX ist Experte für Systeme, die auf die Herstellung und Bearbeitung von Schlauchleitungen ausgelegt sind. Der Fokus liegt dabei auf  Hydraulikpressen und Peripheriegeräten.

JWS | Jacob Waitz Support GmbH

Die Jacob Waitz Support GmbH unterstützt die Unternehmensgruppe Freiherren Waitz mit einer Vielzahl von Servicedienstleistungen. Die Schwerpunkte liegen dabei auf dem Management und dem Controlling.  

Lindner & Müller Industrie-Elektronik GmbH

Lindner und Müller, ebenfalls ein Hersteller von gesicherten Stromversorgungsanlagen, wurde 1994 durch Bernhard Lindner und Wolfgang Müller gegründet und bildet nun gemeinsam mit JOVYATLAS zusammen die Task-Force in Sachen unterbrechungsfreier Stromversorgung innerhalb der Unternehmensgruppe.

Zahlen, Daten, Fakten

Gegründet: 01.12.1945
Tätigkeit des Unternehmens Hersteller von USV-Anlagen, Gleichrichter, Wechselrichter, Widerstände
Anzahl der Mitarbeiter: 125
Umsatz 2021: 19.45 Mio EUR
Lieferantenadresse Fennenweg 4, 26844 Jemgum, Germany
Telefonnummer +49 4958 9394 0
E-Mail-Adresse sales@jovyatlas.de

Unsere Qualitätspolitik ist auf die Erfüllung der Kundenwünsche mit maßgeschneiderten Produkten und auf die Erhaltung und Verbesserung der Kundenzufriedenheit ausgerichtet. Oberstes Ziel aller Tätigkeiten im Unternehmen ist es, Erzeugnisse in höchster Qualität und Zuverlässigkeit anzubieten, die den Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden im vollen Umfang entsprechen.

Um dem berechtigten Anspruch unserer Kunden und unserer Kooperationspartner nach überprüfbarer Qualität gerecht zu werden und das erreichte Qualitätsniveau beständig zu steigern und weiter zu verbessern, lassen wir unsere Strukturen nach DIN EN ISO 9001: 2008 überprüfen und zertifizieren. JOVYATLAS gehörte im Jahr 1995 zu den ersten Unternehmen, die sich der freiwilligen Zertifizierung unterzogen. Durch weiterführende jährliche Überwachungs-Audits und Zertifizierungsmaßnahmen wird die Kontinuität und ständige Verbesserung unseres QM-Systems sichergestellt. Unser hoher Qualitätsanspruch ist gleichzeitig wesentliches Element zur Stärkung und Sicherung unserer Wettbewerbsfähigkeit. Wir liefern Service über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg, auf den unsere Kunden bauen können. - Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unsere Aufgabe.

Zum Zertifikat

News

14.09.2022

Wir sind auf der Messe “light+building“

Vom 02. bis 06. Oktober sind wir auf der "light + building". Trefft uns in Frankfurt in Halle 11, Stand A45!

Weiterlesen
28.01.2022

Wir suchen Dich

aktuelle Vakanzen und Ausbildungsplätze bei JOVYATLAS. Wir benötigen zur Abwicklung unserer vielfältigen interessanten…

Weiterlesen
24.01.2022

Facharbeiterprüfung bestanden

Unsere Auszubildenden haben ihre Facharbeiterprüfung zum Elektroniker der Betriebstechnik erfolgreich bestanden!…

Weiterlesen
21.12.2021

JOVYATLAS macht Weihnachtsferien

Weihnachten steht vor der Tür, Zeit, kurz innezuhalten und das laufende Jahr Revue passieren zu lassen…

Weiterlesen

Mehr Informationen?

Haben Sie Fragen oder brauchen nähere Informationen zu unseren vielfältigen Produkten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf - wir helfen Ihnen gerne weiter

Kontakt