JOVYATLAS Stromversorgungssysteme Logo
Helpdesk +49 (0) 49 58 93 94 415 /
service.jovyatlas@wartsila.com
Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS
Anmelden 




01.09.2016
Neu: Wärtsilä JOVYLOAD CONCEPT
  zurück
Wärtsilä führt neue Lastwiderstandreihe im Baukastensystem ein


Wärtsilä gibt die Einführung seiner neuen Lastbankreihe JOVYLOAD CONCEPT bekannt, eine Baureihe von Lastwiderständen im Baukastenprinzip. Das neue, äußerst flexible Konzept ermöglicht es Kunden, ihren ganz persönlichen Lastwiderstand aus einer Vielzahl von Komponenten nach den individuellen Anforderungen und Anwendungen zusammen zu setzen. Es stehen eine breite Auswahl an Modulen, verschiedene mobile und stationäre Ausführungen sowie eine breite Palette von Steuerungen zur Auswahl.

 

Das Konzept wurde bei Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS in Deutschland entwickelt und verfügt neben seiner hohen Flexibilität und Komponentenauswahl über eine Reihe von technischen Vorteilen. Dazu gehören eine kompaktere Bauweise, sowie geringere Ablufttemperaturen, ein niedriger Geräuschpegel sowie der vertikale Luftaustritt, so dass die Notwendigkeit für Sicherheitsabstände entfällt. Darüber hinaus sind die Anlagen dieser Baureihe extrem robust und somit auch für sehr anspruchsvolle Umgebungen geeignet.

 

Für Generatorprüfungen bietet die neue Lastbankserie Wärtsilä JOVYLOAD CONCEPT Anlagen von 100 kW bis 500 kW in einem sehr kompakten und leicht zu transportierenden Design. Werden höhere Leistungen benötigt, ist eine Kombination von mehreren Lastbänken mit einer einzigen gemeinsamen Steuereinheit über eine Master-Slave-Verbindung realisierbar. Die Verwendung von NiCr 8020, einer Nickel-Chrom-Legierung mit einer sehr hohen Wärmebeständigkeit, gewährleistet, dass die Widerstandselemente der Wärtsilä JOVYLOAD CONCEPT Anlagen eine sehr hohe Präzision der Widerstandswerte aufweisen. 


Die neue Lastbankreihe im Baukastenprinzip steht zum Verkauf oder zur Miete zur Verfügung.

 

"Die Baureihe Wärtsilä JOVYLOAD CONCEPT stellt einen großen Fortschritt in dem Segment der Lastwiderstände dar und ist eine wertvolle Ergänzung zu Wärtsiläs umfangreichen Produktportfolio. Als ein Baukastensystem bietet es Flexibilität und die einfache Auswahl von Standardmodulen, Optionen, Zubehör und Designs. Mit anderen Worten, hat der Kunde die Freiheit zu wählen, was für seine spezifische Anwendung benötigt wird. Durch ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis und in Verbindung mit den vielen technischen Vorteilen ist dieses Konzept ist eine preiswerte Lösung für Generatortests und anderen Einsätzen", sagt Wolfgang Pastoor, verantwortlicher Vertriebsingenieur bei Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS.

Lastwiderstände werden für die Prüfung von Generatoren, unterbrechungsfreien Stromversorgungsanlagen (USV-Anlagen), Batterieanlagen und anderen Quellen elektrischer Energie eingesetzt. Einsatzschwerpunkte sind insbesondere der industrielle Bereich, in denen häufig Generatoren verwendet werden, einschließlich der Marine und dem Energiesektor.


Detaillierte Produktinformationen unter:

Wärtsilä JOVYLOAD CONCEPT

Wärtsilä introduces new load resistor series as construction kit

Wärtsilä announces the launch of its new JOVYLOAD CONCEPT, a portfolio of modularised load resistors. The modular kit format allows customers to select the load resistor according to the precise needs of the required application. The flexible concept offers a wide selection of components, various mobile and stationary designs, and a broad range of control units to choose from.

 

The concept has been developed at Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS in Germany and features a number of customer benefits. These include a more compact design, as well as lower exhaust air temperatures, a very low noise level of max.70 dB(A) at a distance of three metres, and a vertical air outlet that eliminates the need for safety distances. Furthermore, the overall construction is extremely robust making it suitable for even more challenging environments.

For generator tests, the new Wärtsilä JOVYLOAD CONCEPT provides a special load bank series from 100kW to 500kW in a very compact and easily transportable form. If more than 500kW power is needed, a combination of several load banks with a single common control unit is achievable via a master-slave connection. The use of NiCr 8020, a nickel chromium alloy with very high heat-resisting characteristics, ensures that the resistor valves of the Wärtsilä JOVYLOAD CONCEPT have a high level of precision.

The new modular offering will be available for either sale or rent.

“The Wärtsilä JOVYLOAD CONCEPT represents important progress in this field, and is a valuable addition to Wärtsilä’s already extensive offering. Being a construction kit, it provides flexibility and the simple selection of standard modules, options, accessories and designs. In other words, the customer has the freedom to select whatever is needed for his specific application. With all options, the price/performance ratio is very favourable and this, together with the concept’s many other benefits, is an important consideration,” says Wolfgang Pastoor, Sales Engineer, Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS.

 

Link to related information:   

Wärtsilä JOVYLOAD CONCEPT