JOVYATLAS Stromversorgungssysteme Logo
Helpdesk +49 (0) 49 58 93 94 415 /
service.jovyatlas@wartsila.com
Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS
Anmelden 




05.09.2014
JOVYATLAS präsentiert vom 23.-26. September auf der WindEnergy in Hamburg modulare USV-Anlage für den Offshore-Einsatz
  zurück

Vom 23. bis zum 26. September 2014 ist Hamburg Gastgeber für Aussteller und Besucher der WindEnergy 2014. Auf dem Gelände der Hamburg Messe bietet die internationale Leitmesse WindEnergy Hamburg einen umfassenden Überblick über die gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Windindustrie - onshore und offshore.

Über 1.200 Aussteller aus über 30 Ländern präsentieren auf 65.000 m2 Innovationen aus allen Bereichen der Windenergie.
 

Das Team von JOVYATLAS freut sich auf interessierte Besucher und lädt herzlich zu einem Gespräch auf dem Messestand Nummer 562 in Halle B6 ein.

JOVYATLAS nimmt gemeinsam mit weiteren Firmen der L3-Konzerngruppe an der WindEnergy Hamburg teil und präsentiert als Spezialist für zuverlässige Energiesysteme die modulare USV-Anlage JOVYCUBE. Diese USV-Anlagen sind nicht nur für den Einsatz auf Schiffen sondern auch für Windparks im Offshore-Bereich sehr gut geeignet.

USV-Anlagen von JOVYATLAS dienen im Windenergie-Sektor der Absicherung von Sicherheitseinrichtungen wie z.B der Flughindernisbefeuerung, der Turminnenbeleuchtung und Aufzüge oder aber der Absicherung von Steuerungen und Automatisierungstechniken wie z.B. der Anlagensteuerung, der Pitch-Steuerung, der Kühlung der Umrichter oder der Notbremssysteme. Des Weiteren werden USV-Anlagen zur Absicherung der Kommunikationseinrichtungen und zur Gewährleistung von störungsfreier Datenübermittlung offshore eingesetzt.

JOVYATLAS ist jedoch nicht nur als Hersteller zuverlässiger USV-Anlagen in der Windenergiebranche bekannt sondern auch als kompetenter und flexibler Ansprechpartner für die Fertigung unterschiedlichster Widerstandsanlagen weltweit anerkannt. JOVYATLAS hat sich als namhafter, zuverlässiger Partner im Bereich der Windenergie-Branche  on- und offshore etabliert. Zahlreiche Unternehmen der Windenergie-Branche on- und offshore vertrauen auf Produkte aus dem Hause JOVYATLAS. Als Referenzen seien u.a. Alpha Ventus, BorWin, HelWin, SylWin, HVL 5005, Beluga, SUZLON, Areva, Repower, Enercon, GE Wind, Alstom Grid oder Kenersys genannt.
Für diese Kunden / Objekte lieferte JOVYATLAS USV-Anlagen (einphasig oder dreiphasig), Gleichspannungsversorgungen, Batteriesysteme und Ladegeräte sowie Filter– und Bremswiderstände, Belastungswiderstände oder Sternpunkt-Erdungswiderstände.

Die Produkte aus dem Hause JOVYATLAS werden für den speziellen Einsatz in Windenergieanlagen on- oder offshore einzeln angefertigt. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und durch hohe Produktionsstandards werden die speziellen Anforderungen des Windenergiesektors erfüllt und wird den Anforderungen verschiedenster Klassifikationsgesellschaften wie Germanischer Lloyd, Lloyds Register of Shipping, Det Norske Veritas, American Bureau of Shipping, Bureau Veritas und R.I.N.A. entsprochen.

Für den Einsatz in Windkraftanlagen on-/ oder offshore werden von JOVYATLAS spezielle, den hohen Anforderungen dieses Einsatzbereiches entsprechende Widerstandssysteme gefertigt. Als Widerstandselemente werden HWS-, SPR- und MPR-Gitter-Systeme im Standard- oder aber Sondergehäuse verwendet. Edelstahlausführungen bis V4A sind auf Wunsch erhältlich.

Die auf der WindEnergy präsentierte USV-Anlage vom Typ JOVYCUBE zeichnet sich durch eine besonders hohe Servicefreundlichkeit aus. Durch die Modulbauweise können Techniker innerhalb kürzester Zeit ohne besondere technische Einweisung oder spezielle Fachkenntnisse Module im laufenden Betrieb tauschen. Es müssen keine Schalthandlungen berücksichtigt werden. Sollte ein Modul ausfallen, stellen die restlichen Module die volle Funktionalität der gesamten Anlage sicher. Das System ist als Baukastenprinzip gestaltet. Eine Ergänzung oder eine Erhöhung der Leistung ist im Nachhinein ohne Probleme möglich. Ein neues zusätzliches Leistungsmodul wird einfach in den bereits vorhandenen Steckplatz eingeschoben. Das neue Modul konfiguriert sich automatisch auf das vorhandene System und übernimmt alle Parameter der anderen Module. Eine aufwändige Vor-Ort-Konfiguration durch speziell ausgebildetes Personal entfällt (100%ige Plug-and-Play-Lösung).

Neben der einfachen Handhabung zeichnen sich die USV-Anlagen vom Typ JOVYCUBE durch einen sehr hohen Wirkungsgrad von 97% über einen weiten Bereich der Auslastung aus.  JOVYCUBE-Anlagen bieten ein breites Anwendungsspektrum, so kann das System kann ohne technische Veränderungen sowohl als 3 phasige oder aber einphasige  USV-Anlage sowie auch als Frequenzumformer verwendet werden.

Die Überwachung der Anlagen ist einfach und benutzerfreundlich: JOVYCUBE verfügt über modernste Kommunikationsschnittstellen und kann per Smartphone kontrolliert und konfiguriert werden. Auf der WindEnergy in Hamburg  wird der einfache Zugriff auf die Systemüberwachung über eine webbasierte grafische Anzeige mit einem Tablet-PC gezeigt.

 

Das Team von JOVYATLAS freut sich auf interessierte Besucher und lädt herzlich zu einem Gespräch auf dem Messestand Nummer 562 in Halle B6 ein.