JOVYATLAS Stromversorgungssysteme Logo
Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS
Anmelden 
► Produkte  ►  Sondertechnik  ►  Wechselrichter

Wechselrichter


Ein Wechselrichter (auch Inverter) ist ein elektrisches Gerät, das Gleichspannung in Wechselspannung bzw. Gleichstrom in einen Wechselstrom umformt. Wechselrichter können je nach Schaltung sowohl für die Erzeugung von einphasigem Wechselstrom als auch für die Erzeugung von dreiphasigem Wechselstrom (Drehstrom) ausgelegt sein. Angewendet werden Wechselrichter dort, wo ein elektrischer Verbraucher Wechselspannung zum Betrieb benötigt, aber nur eine Gleichspannungsquelle zur Verfügung steht, oder dort, wo die Leistung einer Gleichspannungsquelle in das Wechsel- bzw. Drehstromnetz eingespeist werden soll. Die häufigste Anwendung von Wechselrichtern ist der Antrieb von elektrischen Maschinen (Synchron- und Asynchronmaschinen). Dabei formen Wechselrichter die Netzspannung in eine Gleichspannung bzw. in Gleichstrom um und erzeugen dann aus dieser eine in Frequenz und Spannung veränderliche Wechselspannung, mit der elektrische Antriebe präzise geregelt werden können.  

 

Wärtsilä JOVYATLAS liefert Wechselrichter im Leistungsbereich von 5-200 kVA.

Wechselrichter aus dem Hause Wärtsilä JOVYATLAS eignen sich hervorragend zur Versorgung von unterschiedlichsten Verbrauchern mit Einphasen- oder Dreiphasenanschluss, insbesondere für die Versorgung von Kommunikationseinrichtungen oder aber als Notstromversorgung von empfindlichen AC-Verbrauchern in Kraftwerken, Produktionsstätten etc. aus einer Batterie. Sonderausführungen für Anwendungsbereiche im Schiffbau, Bergbau, Militär oder in der Bahntechnik werden kundenspezifisch gefertigt.