JOVYATLAS Stromversorgungssysteme Logo
Helpdesk +49 (0) 49 58 93 94 415 /
service.jovyatlas@wartsila.com
JOVYATLAS GmbH
Anmelden 




24.09.2020
Wärtsilä veräußert zum 01. Oktober 2020 sein JOVYATLAS-Geschäft
  zurück

Der finnische Konzern Wärtsilä hat die Veräußerung der Wärtsilä JOVYATLAS GmbH mit Sitz in Jemgum/Ostfriesland an die Jacob Waitz Industrie GmbH, eine in Kassel ansässige Industrieholding, bekannt gegeben.

 

Wärtsilä JOVYATLAS fertigt seit über sieben Jahrzehnten USV-Anlagen, Gleichrichter, Wechselrichter, Frequenzumrichter und Widerstände mit den dazugehörigen Dienstleistungen für viele Branchen. JOVYATLAS beschäftigt derzeit etwa 125 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz lag 2019 bei 20 Millionen EUR.

 

Die Entscheidung, das JOVYATLAS-Geschäft zu veräußern, erfolgte vor dem Hintergrund,  dass sich Wärtsilä immer stärker auf seine Kernbereiche konzentriert und gleichzeitig sicherstellt, dass die Nicht-Kerngeschäfte unter den neuen Eigentümern die Möglichkeit erhalten, ihren Geschäftserfolg voranzutreiben und ihre Kunden besser bedienen zu können. „Wir sind sicher, dass JOVYATLAS bei der Jacob Waitz Industrie GmbH, die eine lange Tradition in der deutschen Industrie hat, ein gutes Zuhause findet", so Tamara de Gruyter, Präsidentin von Wärtsilä Marine Systems und Leiterin des Portfolio-Geschäfts.

 

Dr. Friedrich von Waitz und Harald von Waitz erklärten: "Wir freuen uns darauf, JOVYATLAS gemeinsam mit unseren anderen Unternehmungen zu einem marktführenden Anbieter von USV-Anlagen, Gleichrichtern, Wechselrichtern und Widerständen zu entwickeln. Gemeinsam mit den Mitarbeitern von JOVYATLAS sind wir bereit, das Potenzial des Unternehmens voll zu entfalten".

 

„Die Übernahme sichert die Arbeitsplätze und den Standort des Unternehmens in Ostfriesland und führt zu einer neuen Eigenständigkeit mit vielen Möglichkeiten der Entwicklung im Bereich der gesicherten Stromversorgung und des nachhaltigen Energiemanagements“, so Volker Harling, Geschäftsführer von JOVYATLAS.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.wartsila.com/media/news/23-09-2020-wartsila-to-divest-its-jovyatlas-business-2786633