JOVYATLAS Stromversorgungssysteme Logo
Helpdesk +49 (0) 49 58 93 94 415 /
service.jovyatlas@wartsila.com
Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS
Anmelden 
► Produkte  ►  USV-Anlagen  ►  USV-Anlagen für die Schifffahrt -gemäß Klassifikation

USV-Anlagen für die Schifffahrt
-gemäß Klassifikation

Wärtsilä JOVYSTAR OCEAN
Wärtsilä JOVYTEC PNT
zurück

 

Schiffs-USV-Anlagen – gemäß Klassifikation

 

 

In der Schifffahrt ist es unerlässlich, kritische Verbraucher mittels Unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) zu versorgen und zu sichern, denn bei einem Ausfall des Bordnetzes müssen Notbeleuchtung, Funk, Navigation, Automation, Kommunikation sowie Lautsprecher für eine vorgeschriebene Zeit in Funktion gehalten werden. Für den Bau dieser speziellen USV-Anlagen müssen die für das jeweilige Schiff gültigen Bauvorschriften der Klassifikationsgesellschaften beachtet werden. Hersteller von USV-Anlagen müssen die entsprechenden Zertifikate nachweisen, ohne die eine USV-Anlage nicht an Bord eines Schiffes installiert werden darf.
Schiffs-USV-Anlagen von Wärtsilä JOVYATLAS werden gemäß der Vorschriften aller Schiffsklassifikationsgesellschaften, wie z.B. DNVGL, Lloyds Register of Shipping, Det Norske Veritas, American Bureau of Shipping, Bureau Veritas und R.I.N.A. gebaut und anschließend im Werk durch die entsprechenden externen Inspektoren abgenommen und zertifiziert. Der Blick auf unsere Referenzlisten Megayachten und Passagier-Kreuzfahrtschiffe zeigt: diverse Werften im In- und Ausland vertrauen auf die hohe Qualität und Fachkompetenz unseres Unternehmens.