JOVYATLAS Stromversorgungssysteme Logo
Helpdesk +49 (0) 49 58 93 94 415 /
service.jovyatlas@wartsila.com
Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS
Anmelden 




29.05.2015
1. Juni 2015: JOVYATLAS ist Unternehmen des Wärtsilä - Konzerns
  zurück

Sehr geschätzte Kunden, liebe Geschäftspartner,

 

wir möchten Sie darüber informieren, dass unser Unternehmen JOVYATLAS EUROATLAS Gesellschaft für Leistungselektronik mbH ab dem 01. Juni 2015 zum finnischen Wärtsilä Konzern gehört.

Neben anderen namhaften und Ihnen sicherlich bekannten Firmen wie u.a. FUNA (Emden) und SAM Electronics (Hamburg) gehörte JOVYATLAS seit 1998 zu der MSI (Marine Systems International) Gruppe des amerikanischen L3-Konzerns. Diese gesamte Gruppe wurde nun zum 01.06.2015 vom finnischen Konzern Wärtsilä übernommen.

Wärtsilä beschäftigt 17.700 Mitarbeiter an 200 Standorten in über 70 Ländern. Die Kernkompetenzen von Wärtsilä liegen im Bereich der Energieerzeugung und -umwandlung im Bereich Öl & Gas, Kraftwerkstechnik und Schiffbau. Neben einem breiten Produktspektrum gehören Komplettlösungen und Serviceleistungen zum Angebot. Mit dem Erwerb der MSI-Gruppe übernimmt Wärtsilä ca. 1.600 weitere Mitarbeiter und erweitert sein Produktportfolio.

 

JOVYATLAS wird auch als Unternehmen des Wärtsilä Konzerns weiterhin für Sie Ansprechpartner und zuverlässiger Lieferant gewohnter „JOVY“-Qualität mit den Ihnen bekannten und geschätzten Produkten und Mitarbeitern bleiben. Allerdings hat sich unser Erscheinungsbild verändert – zukünftig werden die Farben blau/orange unsere Außendarstellung begleiten.

Wir haben anliegend ein Informationsschreiben des Konzerns beigefügt. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an die Ihnen vertrauten Mitarbeiter und Ansprechpartner bei „JOVY“ wenden.

 

JOVYATLAS EUROATLAS

Gesellschaft für Leistungselektronik mbH