JOVYATLAS Stromversorgungssysteme Logo
Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS
Anmelden 
► Produkte  ►  Sondertechnik  ►  Frequenzumformer  ►  Frequenzumformer Wärtsilä JOVYPHASE JST
Jovyatlas JST

Statischer Frequenzumformer Wärtsilä JOVYPHASE JST


Frequenzumformer vom Typ Wärtsilä JOVYPHASE JST bieten die optimale Lösung für die Umformung der vorhandenen Netzfrequenz auf eine vom Kunden gewünschte Frequenz. Niedrige Betriebskosten, kompakte Bauweise mit geringem Platzbedarf sowie ein hoher Wirkungsgrad zeichnen diese Geräte aus. Ein komfortables Überwachungs- und Diagnosesystem liefert alle notwendigen Informationen über den Betriebszustand der Anlage.

 

Frequenzumformer der Typenreihe Wärtsilä JOVYPHASE JST sind in für Leistungen von 10 und 20 kVA mit einphasigem Ausgang und für Leistungen von 10 bis 600 kVA mit dreiphasigem Ausgang erhältlich. Als Standardprodukt bieten wir Anlagen dieser Reihe mit Frequenzen von 50 und 60 Hz an, kundenspezifische Auslegungen sind jedoch möglich.

Die robuste mechanische Ausführung ermöglicht den Einsatz auch unter schwierigen Betriebsbedingungen. Neben einem exzellenten Sinusverlauf besitzen die Anlagen dieses Typs ein optimales Regelverhalten, selbst bei einer 100%igen Laständerung.

Die intelligente Steuerung der Anlage mit integriertem Mikroprozessor und neuester Digitaltechnik ermöglichen eine frühzeitige Fehlererkennung und hohe Störungssicherheit. Die IGBT-Technik der Endstufen sorgt für einen hohen Wirkungsgrad der Anlagen von 92 % - 96%.

Frequenzumformer der Serie Wärtsilä JOVYPHASE JST sind Online-Anlagen mit Doppelwandlertechnologie. Sie besitzen einen PFC - Gleichrichter als Steuermodul, wodurch eine exzellente Einzelphasen-Spannungsregelung gewährleistet ist, und auch bei extremer Schieflast die volle Funktion des Gerätes gewährleistet wird. Die Anlagen verfügen über eine RS-232-Schnittstelle zur Überwachung sowie über eine RS-485-Schnittstelle für eine parallele Fernanzeige.

Alle Geräte der Typenreihe Wärtsilä JOVYPHASE JST erfüllen die europaweit geltenden Normen für Netzrückwirkungen, Funkentstörung und EMV.

Das übersichtliche Bedienpanel ermöglicht die einfache Bedienung der Anlagen und die problemlose Einstellung aller Anzeigen und Betriebszustände über ein menügesteuertes Display. Über eine komfortable Textanzeige werden die Messwerte, Alarm- und Statusmeldungen per LCD-Monitor angezeigt. Die Frequenzumformer sind servicefreundlich konstruiert: alle Hauptbaugruppen sind mit wenigen Handgriffen von der Frontseite aus erreichbar.

 

GROSSE FLEXIBILITÄT FÜR LABORE

Die Ausgangsspannungen der Frequenzumformer vom Typ Wärtsilä JOVYPHASE JST lassen sich durch den Benutzer über das Display je nach Bedarf einstellen Dadurch sind die Frequenzumformer Wärtsilä JOVYPHASE JST die optimale Lösung für Prüflabore mit häufig wechselnden Spannungs- und Frequenzanforderungen.

Zum Merkzettel hinzufügen
Eingangsspannung: 3 x 400/230 VAC
 Ausgangsspannung: max. 1 x 250 V einphasig
max. 3 x 440 V dreiphasig
 Ausgangsfrequenz: 50 Hz, 60 Hz und 400 Hz
 Ausgangsleistung: 10 kVA bis 600 kVA
Klirrfaktor <5%
Wirkungsgrad >92%
Betriebsart:  Dauerbetrieb
Schutzart:  IP 20
Andere Parameter auf Anfrage möglich

 

 

 

 



 

Datenblatt

Herunterladen