JOVYATLAS Stromversorgungssysteme Logo
Wärtsilä JOVYATLAS EUROATLAS
Anmelden 
► Produkte  ►  Batterien

Batterien für USV Anlagen, Batterieschränke, Batterieservice uvm.

Wärtsilä JOVYATLAS vertreibt Batterien der Hersteller First Power, EXIDE, Hoppecke, Hawker und CTM.

Gemäß Batterieaufbau und Batterieklassifikation unterscheiden wir folgende Batterietypen:

OPzS-Batterien
OPzS Batterien werden als wartungsarme geschlossene Einzelzellen vorwiegend in Kunststoffgefäßen gefertigt. Die positive Elektrode ist als Röhrchenplatte ausgeführt. Die Gebrauchsdauer liegt typischer Weise bei über 15 Jahren. Der Elektrolyt ist in flüssiger Form vorhanden und muss während der Gebrauchsdauer, max. alle 3 Jahre, kontrolliert werden.
GroE-Batterien
GroE Batterien sind geschlossene, wartungsarme Bleibatterien mit einer Brauchbarkeitsdauer von über 20 Jahren. Die positive Elektrode ist als Großoberflächenplatte ausgeführt. Der Elektrolyt ist in flüssiger Form vorhanden und muss während der Gebrauchsdauer kontrolliert werden.
GroE-Batterien zeichnen sich aus durch höchste Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit.
OGi-Batterien
Ogi-Batterien sind geschlossene Bleibatterien mit flüssigen Elektrolyten. Diese Batterien werden als Einzelblöcke mit mehreren Zellen oder als Einzelzellen gefertigt. Aufgrund des flüssigen Elektrolytvorrates müssen sie bei Bereitschaftsparallelbetrieb in einem 3 Jahres Rhythmus gewartet werden. Eine besondere Konstruktion der Gitterplatten als Rundgitter ermöglicht es, die Innenwiderstände der Batterie zu senken. Das hat zur Folge, dass die OGi einen sehr hohen Strom in einer sehr kurzen Zeit abgeben kann.
OGiV-Batterien
Die OGiV ist eine verschlossene ortsfeste Blockbatterie mit positiven und negativen Gitterplatten. Der Elektrolyt ist in gelartiger Form vorhanden und muss während der Gebrauchsdauer nicht kontrolliert werden, da die Batterien wartungsfrei arbeiten. Die OGiV Batterien gehören gemäß der EUROBAT-Klassifikation zu den wartungsfreien Bleibatterien. Sie besitzen eine Lebensdauer von ca. 10-12 Jahren. Bei Anwendungen zwischen einigen Minuten und einigen Stunden ist diese Batterie die richtige Wahl.
OPzV-Batterien
OPzV Batterien sind Gelbatterien. Der Elektrolyt ist in gelartiger Form vorhanden und muss während der Gebrauchsdauer nicht kontrolliert werden, da diese Batterietype wartungsfrei arbeitet. Die positive Elektrode ist bei diesen Batterien als Röhrchenplatte ausgeführt. Durch diese spezielle Verarbeitung der Bleiplatten (Röhrchen bzw. Panzerplatten) wird eine extrem hohe Zyklenfestigkeit erreicht. Durch die Zyklenfestigkeit liegt die Gebrauchsdauer bei über 15 Jahren.

 

Batterie Service und Wartung

 

Außer unserem umfassenden Service und der Wartung von USV Anlagen bieten wir neben dem Verkauf auch die Batterie Wartung an. Die regelmäßige Wartung der Batterien gewährleistet eine optimale Funktion und Lebensdauer der Einheiten und ist für den gesicherten Betrieb von USV Anlagen notwendig. Wir bieten die Batterie Wartung selbstverständlich auch in Kombination mit unserem USV Service und der USV Wartung an.

 

 

Batterieschränke / Batteriegehäuse von Wärtsilä JOVYATLAS

 

Die von Wärtsilä JOVYATLAS gefertigten Batterieschränke für USV-Anlagen zeichnen sich durch die folgenden Eigenschaften aus:

- hohe mechanische Belastbarkeit
- platzsparender, kompakter Aufbau
- schneller Batterieeinbau
- optimaler Berührungsschutz
- Schubladen ermöglichen den einfachen Zugang zu den Batterien